Home Über uns Insa Jörg Touren Abc Galerie Oldtimer Motorrad Raika Kontakt: Disclaimer
Wir ZWEI aus dem Weserbergland
copyright by I. & J. Sartorius 2017
Dann stell ich mich mal vor...

Jörg

Da bin ich nun. Ein echter Monzer Jung

Geboren wurde ich Ende 1970 in Helmarshausen. Meine Hobbys haben, wie ihr sehen könnt, immer etwas mit Bewegung zu tun. Eine ganz große Leidenschaft war das Sammeln diverser GT-Fahrräder. Zu Spitzenzeiten besaß ich ca. 20 Räder. Viele sind immer noch da, aber es sollen keine mehr hinzukommen. Die Interessen haben sich etwas verschoben. In vielen Foren bin ich unter dem Namen Kruko angemeldet. Wie kommt man auf Kruko?? Eigentlich ganz einfach. Ich bin recht Heimat verbunden und was liegt da näher als einen Namen aus der Heimat zu wählen. Kruko ist eine Sagengestalt hier aus der Gegend. Wenn die Sage interessiert, der kann diese hier lesen. Hier würde es einfach zu weit führen. Neben dem Biken gehört meine Leidenschaft dem Skifahren, Motorradfahren und unseren Oldtimern. Zum Skifahren fahren wir immer wieder gern nach Gröden. Nachdem wir schon einige schöne Skigebiete (Sölden, St.Anton, Kronplatz etc.) gesehen haben, fühlen wir uns in den Dolomiten am wohlsten. Gröden bietet allein ca. 175 Pistenkilometer. Dadurch, dass sich dort das größte Skiliftkarussell der Welt befindet, entsteht mit den drei Nachbartälern ein Skigebiet von über 500 Pistenkilometern. Langeweile kommt dort nie auf. An sechs Skitagen schaffen wir eine Liftwiederholung von unter 2, fahren aber ca. 60 - 80 km pro Tag. Was will man da mehr. Seit 1998 ist sowohl das Thema Motorrad als auch Oldtimer aktuell. Damals noch durch meine damalige Arbeit in Form eines alten Motorrades, einer Maico M250/B. Dieses Motorrad wurde aus Einzelteilen zusammengesetzt und war im Grunde fabrikneu. Zwischenzeitlich wurde das Motorradfahren weniger bis ich 2011 einen neuen Job angenommen habe. Man stieg wieder auf das Motorrad um in der Übung zu bleiben. Jedoch ging Oldtimermäßig das ganze doch in Richtung Auto. Ein langer Traum ging 2014 endlich in Erfüllung. Wir bekamen unseren ersten Audi. Es war ein Coupé Quattro, welches wir über ein Jahr gesucht hatten. An diesem Typ hängen ein paar Erinnerungen aus der Jugend. Damals eigentlich unbezahlbar und heute im Preis stark ansteigend. Wir dachten eigentlich, dass wir schon zu spät dran seien für solch ein Projekt. Aber die letzten Jahre haben gezeigt, dass es noch rechtzeitig war. Der Wert hat sich in nur drei Jahren verdoppelt. Anfang 2017 kamen erste Überlegung für einen ‘Zweit’-Oldtimer auf. Ohne genaue Vorstellung war man immer ein wenig am Schauen. Dass es schlussendlich ein 80 Quattro wurde, war eine sehr schöne Überraschung. Durch die Fahrzeuge bin ich Mitglied am Alt-Audi Sauerland-Stammtisch, in der Typ8185ig und im ACI. Seit zwei Jahren starte ich auch wieder richtig mit dem Motorrad durch. Trotz aller Vernunft entschied ich mich zum Kauf einer BMW R 1200 GS. Ich habe nie geglaubt, dass ein Motorrad so einen positiven Schub haben kann. Die Fahrleistungen wurden im Gegensatz zur vorherigen Yamaha vervierfacht. Auch Tagestouren von über 300 Kilometern sind keine Qual und somit Seltenheit mehr. Highlights waren die Alpen im Jahr 2016 und unsere Moseltour in 2017. Mal schauen, was die Zukunft noch so bringt. Ideen haben wir diesbezüglich noch genug.

MTB

Alpencross

Ski

Skifahren

Oldtimer

Die Audis

MTB

Motorrad

Meine R 1200 GS
Jörg